Gleichberechtigt miteinander leben

Die Broschüre „Gleichberechtigt miteinander leben. Positionspapier Integration“ der SPD-Bundestagsfraktion ist ab sofort erhältlich. Die Querschnitts-AG Migration und Integration hat unter dem Vorsitz von Rüdiger Veit, Aydan Özoguz und Mechthild Rawert die Positionen zum Thema Integration erarbeitet.

Alle reden über Integration – aber was ist gemeint? Wenn Sie uns fragen: Wo Integration gelingt, haben alle Menschen gleiche Chancen auf Teilhabe an der Gesellschaft.

Deutschland ist ein offenes Land mit einer offenen Gesellschaft. Viele Menschen sind zu uns gekommen und haben hier ihre Heimat gefunden. Was immer ihre Herkunft ist, welche religiöse oder weltanschauliche Bindungen sie auch immer haben – sie sind bei uns willkommen. Wir laden alle ein, unser Land besser, starker und solidarischer zu machen. Unsere Zukunft, unser künftiger Platz in der Welt, unser Wohlstand hängen davon ab, dass wir Vielfalt und Offenheit unseres Landes erhalten und gestalten. Deshalb wenden wir uns mit aller Entschiedenheit gegen jeden Versuch, Fremdenfeindlichkeit zu schüren und Menschen unterschiedlicher Herkunft gegeneinander auszuspielen.

Das Positionspapier können Sie hier als PDF abrufen oder unter direkt bei der SPD-Bundestagsfraktion bestellen.

AnhangGröße
web_integration_themenreihe_201102.pdf518.77 KB