Zu Besuch im Bundestag

Rawert lud 50 BürgerInnen zur BPA-Fahrt ein

Am 5. Juni 2009 hat auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Mechthild Rawert die zweite politische Informationsfahrt in diesem Jahr für Bürgerinnen und Bürger aus Tempelhof- Schöneberg stattgefunden.

1. Politische Tagesfahrt 2009

Die erste Politische Tagesfahrt 2009 führte die BürgerInnen zunächst ins Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Auch 2009 hatte die Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert die Gelegenheit genutzt und BürgerInnen aus ihrem Wahlkreis Tempelhof-Schöneberg zu Politischen Tagesfahrten eingeladen.

BPA-Fahrt für 50 BürgerInnen aus Tempelhof-Schöneberg

Insgesamt 50 Bürgerinnen und Bürger aus Tempelhof- Schöneberg nahmen am 21. November 2008 auf Einladung ihrer Wahlkreisabgeordneten Mechthild Rawert an der vierten politischen Tagesfahrt in diesem Jahr teil.

BPA-Fahrt mit Mitgliedern der Arbeiterwohlfahrt

Erste Station an diesem Tag war das Auswärtige Amt. Hier berichtete ein Mitarbeiter des Hauses über die Arbeit des Auswärtigen Amtes. Im Anschluss daran fand sich die Gruppe gemeinsam mit Mechthild Rawert zu einem Fototermin am Reichstagsgebäude ein. Von dort aus ging es mit dem Bus weiter zu einem Informationsgespräch im Bundesministerium für Gesundheit.

BPA-Fahrt

Die dritte BPA- Fahrt in diesem Jahr fand am 11. Juli 2008 statt. Eingeladen wurden zu dieser Fahrt SPD- Mitglieder aus Friedrichshain- Kreuzberg. Die erste Station war das Informationsgespräch mit Führung in der Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße (ehem. Stasi- Zentrale). Im Anschluss fuhren die Genossinnen und Genossen in das Auswärtige Amt zu einem Informationsgespräch.

Inhalt abgleichen