Landesgruppe Berlin

130 Jahre Bundestag sagen "Vielen Dank!" Landesgruppe Berlin verabschiedet Petra Merkel und Wolfgang Thierse

Einen außergewöhnlichen und schönen Abend haben wir als Landesgruppe Berlin bei herrlichem Wetter auf dem Euref-Campus am Schöneberger Gasometer verbracht. Und das zu einem ganz besonderen Anlass: Gemeinsam haben wir - ehemalige und aktuelle sozialdemokratische Bundestagsabgeordnete aus Berlin - den beiden langjährigen Mitgliedern unserer Landesgruppe, Petra Merkel und Wolfgang Thierse, für ihre Arbeit im Bundestag gedankt. Natürlich hatten viele ehemalige Kolleginnen und Kollegen sofort zugesagt: Mit ihnen als "Geschenke" für Petra und Wolfgang ist uns eine wunderbare Überraschung gelungen.

Zum Auftakt bot Johannes Tücks von den Projektentwicklern am Euref-Campus zusätzlich noch einen Rundgang über das Gelände mit seiner spannenden Mischung aus Studium und Gewerbe rund ums Thema Energie.

Gesprächsstoff gab es aber auch so reichlich, schließlich haben wir zusammen mehr als 130 Jahre Arbeit im Deutschen Bundestag erlebt. Jahre gemeinsamer Erfolge und auch Niederlagen, mehr als 130 Jahre gemeinsamer sozialdemokratischer Politik für Berlin.

Wiederwahl zur Sprecherin der Berliner Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion

Anlässlich der Wiederwahl zur Sprecherin der Berliner Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion erklärt die Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordnete Mechthild Rawert:

Ich freue mich, heute erneut zur Sprecherin der Landesgruppe Berlin gewählt worden zu sein. Die Wiederwahl macht deutlich, dass ich das Vertrauen der Mitglieder meiner Landesgruppe Berlin habe. Dafür bedanke ich mich herzlich.

Inhalt abgleichen